liebes tagebuch, grüß dich!

Posted: October 11, 2010 in Uncategorized

jeder der mich kennt weiß, dass ich sehr sprunghaft bin. das kann man auch daran sehen, dass ich ständig neue blogs aufmache und dann, wenn sie erfolgreich werden wieder schließe.

hier ist das nächste exemplar. aber um es etwas längerfristig zu führen, werde ich durch den inhalt dafür sorgen, dass es nicht zum erfolg führt. wenn doch, mach ich den laden wieder dicht und kauf mir für meine rotzgedanken ein block und nen kuli oder ne dose spra und sprühe es an alle wände.

warum ich so sprunghaft bin?

das liegt an meiner borderline erkrankung, die mich in den letzten monat mehr gefickt hat, wie alle meine frauen in meinem ganzen leben zusammen.

aber langsam bekomme ich den mist in den griff und hier werde ich hin und wieder meine gedanken, gefühle und erlebnisse ablassen.

wens interessiert: herzlich willkommen!

und wen nicht: und tschüß, es war schön mit dir!

über kommentare, tipps und so weiter würde ich mich freuen. (glaub ich), wenn nicht, auch egal.

so, nun könnt ihr mich mal, ich gehe baden, mit fliederduft und viel schaum.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s